GS Sulzgries

Schulsozialarbeit

Die Jugendsozialarbeit an Esslinger Schulen ist

Prävention - Intervention - Integration

Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es an der Grundschule Sulzgries Jugendsozialarbeit. Die Jugendsozialarbeit ist eine Einrichtung der
Stadt Esslingen, Amt für Bildung, Erziehung und Betreuung. Sie stellt ein präventives, integratives und intervenierendes Angebot der Jugendhilfe dar.

Folgende Arbeitsfelder gehören zu meinen Schwerpunkten:

Im Mittelpunkt sämtlicher Aktivitäten steht das Recht auf Unterstützung von Kindern und Jugendlichen zur Förderung ihrer Entwicklung/Erziehung und soll dazu beitragen, Benachteiligungen zu vermeiden bzw. abzubauen.  Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler einer Schule. Des Weiteren werden bei Bedarf Eltern, das familiäre Umfeld, der Sozialraum des Gemeinwesens, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulleitung mit einbezogen.

Wie kann Schulsozialarbeit helfen?

Für dich als Kind:
Ich nehme mir Zeit für Gespräche, berate und begleite bei Problemen in der Schule und in der Familie. Ich helfe bei Konflikten mit Mitschüler/innen.

Für Sie als Eltern:
Ich berate und begleite Sie bei auftretenden Schwierigkeiten an der Schule oder zu Hause.
In Erziehungsfragen stehe ich ihnen zur Seite und vermittle gegebenenfalls in andere Hilfsangebote.

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht und wird vertraulich behandelt!

Die Kontaktaufnahme erfolgt...


Kontaktdaten und Ansprechpartnerin an der Grundschule Sulzgries:


Marina Brnic
Sulzgrieser Str. 105-109
73733 Esslingen

Büro Raum 107, 1. Stock

Tel: 0711 - 3051 0639
oder per Mail:
marina.brnic@esslingen.de

Marina Brnic