GS Sulzgries

Schulprofil

 

Pädagogische Schulentwicklung

nach Dr. H. Klippert

In unserem Leitbild heißt es, dass die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit stehen und entsprechend ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten gefordert und gefördert werden. Um diesem Ziel auch in Zukunft gerecht zu werden, wollten wir uns hier pädagogisch weiterbilden.

Wir haben uns daher als Projektschule

 „PSE Programm nach Dr. Klippert“

beim Regierungspräsidium Stuttgart beworben. Ende Februar 2016 haben wir die Zusage dafür bekommen, worüber wir uns sehr freuen.

Über zwei Jahre werden wir von zwei Trainerinnen unterstützt, um das Programm zur Schulentwicklung nach Dr. Klippert dauerhaft im Schulcurriculum zu verankern.

Lernen ist ein aktiver und individueller Prozess. Das Programm basiert auf Schülerseite auf einer konsequenten Methodenschulung, der Förderung des kooperativen Lernens und auf der Förderung vernetzter Lernaktivitäten sowie individueller Wahlarbeiten. Es stärkt das eigenverantwortliche Arbeiten jeder Schülerin und jedes Schülers. Dazu werden die Lehrer ebenfalls qualifiziert. An zwei ganztägigen und 4 halbtägigen pädagogischen Tagen erarbeiten wir gemeinsam mit den Trainerinnen unser Konzept.

04.04.2016