GS Sulzgries

Aktuelles

Dezember 2015

Liebe Eltern,

das Jahr neigt sich zu Ende, die Weihnachtsferien beginnen schon bald. Zeit für einen Rückblick.

Im September begrüßten wir 69 Erstklässler mit einer sehr schönen Einschulungsfeier, die die Bläserklasse, die Flötengruppe und einige SchülerInnen mitgestalteten. Während die Kinder ihre erste Schulstunde hatten, konnten sich die Eltern die Wartezeit mit Kaffee und Kuchen verkürzen. Vielen Dank den Zweitklasseltern für die Bewirtung!

In der zweiten Schulwoche führte die Sparkassen-Puppenbühne ein Stück für unsere Zweitklässler auf.

Die Drittklässler erfuhren ebenfalls im September viel über Wasser und den Wasserkreislauf in einer Doppelstunde, gesponsert von der Sparkasse.

Im Oktober konnten die ZweitklässlerInnen traditionell die Sportart Handball kennenlernen. Die Spielgemeinschaft Esslingen hatte wieder mit vielen Helfern für einen abwechslungsreichen Vormittag gesorgt, bei dem jedes Kind ausgiebig werfen und fangen üben konnte.

Ein Highlight war der Martinsumzug, den der Förderverein perfekt vorbereitet hatte. Hierbei begrüßte die Bläserklasse alle Eltern und SchülerInnen mit Martinsliedern. Frau Wellhöner und Herr Möhler riefen allen die Geschichte Sankt Martins ins Gedächtnis, bevor sich ein Laternenzug über die Felder schlängelte. Anschließend konnten sich alle bei einem großen Feuer mit Punsch und roter Wurst stärken. Herzlichen Dank allen Organisatoren und Helfern!

Die ersten Klassen nahmen an einem Bus-Sicherheitstraining teil, um sie für die Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

Anfang Dezember besuchten alle vierten Klassen die Autorenlesung von Andreas Schlüter in der Stadtbücherei und hörten das SWR Young Classix Konzert „A Christmas Carol“ in der Liederhalle Stuttgart.

Die Erst- und ZweitklässlerInnen konnten ebenfalls Anfang Dezember das Theaterstück „Reise um die Welt 2“ von Vladislava & Christof Altmann als Fortsetzung des Stückes im vergangenen Jahr anschauen.

Auch in diesem Jahr bieten unsere engagierten Ehrenamtliche zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an: Malen, Qigong für Kinder, PC-AG/ Grundkurs und ab Januar PC-AG/ Fortgeschrittene für die 4. KlässlerInnen und für Klasse 1 und 2 Judo.

Hinzu kommt die Klang- und Rhythmus-AG für Klasse 1 und 2 und die Bläserklasse für Klasse 3 und 4, eine Kooperation mit der Stadtkapelle Esslingen/Musikverein RSKN. Außerdem gibt es die Zirkus-AG und Handball als Kooperation mit dem Sportverein RSKN.

Unsere schuleigene Bücherei, die Frau Seibert betreut, wird von den Kindern rege genutzt.

Auf Initiative des Elternbeirats und der Eltern nahmen alle Klassen an der Weihnachtsspendenaktion „Flammende Herzen“ teil. Eine Klasse organisierte dafür extra einen Muffin-Verkauf um mehreren Kindern eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Auch in anderen Klassen war die Spendenbereitschaft so groß, dass mehr als ein Päckchen besorgt werden konnte.

Lassen Sie mich noch einen Blick ins neue Jahr werfen:

Seit 2007 wird eine Fremdevaluation an allen Schulen durchgeführt, um diesen eine systematische Rückmeldung von außen zur Qualität ihrer Arbeit geben zu können. Im Juni wird unsere Schule zum zweiten Mal fremdevaluiert. Dazu gibt es u.a. eine online-Befragung der Eltern zwischen 15.02.16 und 11.03.16. Über den genauen Ablauf dieser Befragung und auch über die Fremdevaluation erhalten Sie Ende Januar bzw. Anfang Februar ausführlichere Informationen.

Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft, als Eltern unsere Arbeit aktiv zu unterstützen. Herzlichen Dank!

Erholsame Ferien, frohe und gesegnete Weihnachten und für das neue Jahr Gesundheit und Freude wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern.

 

Unser Schulgottesdienst ist am 17.12.15 um 8.35 Uhr in der evangelischen Kirche.

Der Unterricht endet am 18.12.15 um 11.15 Uhr. Die Grundschulbetreuung ist ab diesem Zeitpunkt da.

Im neuen Jahr beginnt die Schule am 11.01.2016 nach Stundenplan.

Mit freundlichen Grüßen

( U. Flößer, Rektorin)


Denn es ist geboren die Liebe.
Denn es ist geboren der Friede.
Denn es ist geboren die Gerechtigkeit.
 
Denn es ist geboren die Hoffnung.
Denn es ist geboren die Freude.
 
Es ist geboren das Licht in der Welt.
(Sprichwort aus Brasilien)