GS Sulzgries

Aktionen und Projekte

Ausflug aller 4ten Klassen zur Lesung in die Stadtbücherei am 1. Dezember 2016

 

Welch eine Freude !

Frau Petersen konnte mit Frau Langenheim von der Stadtbücherei vereinbaren, dass unsere Viertklässler alle gemeinsam zur Lesung von Andreas Schlüter  kommen konnten. Aufgrund der hohen Schülerzahl  füllten wir den Kutschersaal der Bücherei, für die Sulzgrieser Schule also eine exklusive Veranstaltung.

Bei leichtem Regenwetter marschierte ein langer Zug von ungefähr 100 Personen in die Stadt.

Andreas Schlüter stellte in sehr kurzweiliger Weise sein Buch „Spacekids“ aus seiner Reihe von Kinderromanen vor:

Er steigt ein mit einer Schilderung aus dem Alltag von 4 Kindern und holt die Zuhörer gleich ab, die Geschichte mitzuerleben. So tauchen wir alle mit ein in den heißen Sommertag und mit den 4 Protagonisten in ein kühlendes Bad im See, aus dem es kein schnelles Auftauchen mehr gibt.  Nein, wir alle kommen mit dem Sprung in den See in eine Zeitschleife um an Bord eines gigantischen Raumschiffs im Jahr 2200 wieder aufzutauchen. Kurs : Planet der Kinder, unbewohnter Ersatzplanet der Erde irgendwo am Rande der Milchstraße, um diesen Planeten zu erforschen und bewohnbar zu machen. – Eine Herausforderung, weil man hier nicht unbedingt willkommen ist……………!

Andreas Schlüter verstand es wunderbar, uns alle neugierig auf sein Buch zu machen und beantwortete auch gerne alle möglichen Fragen der Kinder. Sicher regte sein Vortrag einige auch dazu an, weitere Bücher von ihm kennenzulernen.

Nach dieser inspirierenden Lesung traten wir alle, zurückgekehrt ins reale regnerische Esslingen den steilen „Heimweg“ zur Schule an.

C. Bretting